Haarentfernung / Waxing

  • DSC07227
  • 20171101_101822-1
  • esmalte
  • DSC07072
  • DSC07118
  • DSC07019
  • 10567
  • Linda-von-Herzen
  • DSC07124
  • DSC07181

Branchen Eintrag Kategorie: DienstleistungBranchen Eintrag Schlagwörter: Brazilian Waxing, Haarentfernung, Intimwaxing, Körperpflege und Waxing

  • Profil

    Brazilian Waxing

    Traditionelle Haarentfernung aus Brasilien – Für Sie und Ihn

    Brazilian Waxing bezeichnet eine professionelle Haarentfernung. Diese erfolgt mit einem hochwertigen Wachs auf Honigbasis durch das sämtliche Körperregionen enthaart werden können.

    Brazilian Waxing ist die perfekte und zugleich schönste Methode Haare zu entfernen. Die Härchen werden beim Waxing schnell, gründlich und nahezu schmerzfrei für eine Dauer von mehreren Wochen entfernt. Bei regelmäßigen Anwendungen werden nachwachsende Härchen feiner, weicher und sogar weniger. Anfänglich ist ein circa vierwöchiger Entfernungs-Rhythmus notwendig. Je nach Typ kann sogar erst nach einer dreimonatigen Pause eine erneute Haarentfernung erforderlich sein.

    Angefangen von lästigen Gesichtshärchen, über Achsel- und Beinbehaarung, bis hin zur sensiblen Bikinizone. Bei dieser Enthaarung gibt eine keine Tabus, sie kann an allen Stellen und ganz nach Ihren Wünschen angewendet werden.

    Für Damen bieten wir diverse Varianten des Intimwaxing an.

    Warmes Wachs wird mit Hilfe eines Spatels mit massageähnlichen Bewegungen auf die Haut aufgetragen. Dadurch öffnen sich die Poren der Haut und sie wird weicher. In Folge dieser Vorbehandlung lassen sich die Haare nach dem Abkühlen des Wachses leichter entfernen.

    Während üblicherweise die Haare mindestens 5 Millimeter lang sein müssen um erfolgreich entfernt zu werden, kann dieser Effekt mit Warmwachs auf Honigbasis schon ab einigen Millimeter erreich werden. Nach der Enthaarung wird die Haut mit besonderen Pflege-Produkten beruhigt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

    Welche Art von Wachs wird für das Waxing verwendet?

    Unser verwendetes Wachs ist auf Honigbasis und wird ohne Vliesstreifen abgezogen. Dadurch, das dass Wachs etwas wärmer ist, als die eigene Körpertemperatur, ist dies sehr angenehm auf der Haut, öffnet zugleich die Poren – das Entfernen der Haare mit der Haarzwiebel wird leichter und weniger schmerzhaft sein. Allgemein ist bekannt, dass Wachs auf Honigbasis reizarm, beruhigend und nährend für die Haut ist.

    Bitte beachten:
    Die Haarlänge muss mindestens 2mm betragen. Je länger die Haare sind, desto besser sind die Haare zu entfernen. Nach der Behandlung sollten mindestens 24 Stunden auf ein Sonnenbad (auch Solarium) verzichtet werden.

    Was kann man gegen eingewachsene Haare tun?
    Es empfiehlt sich ein regelmäßiges Peeling mit einem Luffaschwamm und/oder natürlichen Peeling-Produkten.

    Ein Waxing sollte nicht vorgenommen werden, wenn die Haut gerötet, gereizt oder verletzt ist.

  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.